Entsendeplattform

Bäuerliche Betriebe BGL / Kurzübersicht

KV-Kurzübersicht

Redaktionelle Anmerkungen Quelle: Gewerkschaft PRO-GE


ArbeiterInnen/Angestellte
ArbeiterInnen


Geltungsbereich
Burgenland


Geltungsbeginn
01.01.2019


Ergebnisse der letzten Verhandlungen
  • Erhöhung der kollektivvertraglichen Mindestlöhne und Lehrlingsentschädigungssätze um Ø 2,88%


Mindestlohn/Mindestgehalt
  • Einfache Tätigkeiten: € 1.242,38
  • Qualifizierte Tätigkeiten: von € 1.318,46 bis € 1.723,93


Lehrlingsentschädigung
im 1. Lehrjahr: € 704,77
im 2. Lehrjahr: € 886,39
im 3. Lehrjahr: € 1.081,54


Arbeitszeit
Die wöchentliche Normalarbeitszeit beträgt in der Regel 40 Stunden.
Überstundenzuschlag: in der Regel 50 %, zu bestimmten Zeiten 100 %.


Kündigungsfristen
Für AG und AN:
vor Vollendung des 1. Dienstjahres 14 Tage
nach Vollendung des 1. Dienstjahres 1 Monat
nach Vollendung des 5. Dienstjahres 2 Monate
nach Vollendung des 15. Dienstjahres 3 Monate
nach Vollendung des 20. Dienstjahres 5 Monate


Achtung: Verfall von Ansprüchen
Ansprüche aus dem Dienstverhältnis verjähren mit Ablauf von 12 Monaten ab Entstehung.


Weitere sozialpolitische Errungenschaften
  • Sonderzahlung Weihnachtsremuneration und Urlaubszuschuss

Weiterempfehlen