Entsendeplattform

Gartenbaubetriebe W NÖ BGL / Kurzübersicht

KV-Kurzübersicht

Redaktionelle Anmerkungen Quelle: Gewerkschaft PRO-GE


ArbeiterInnen/Angestellte
ArbeiterInnen


Geltungsbereich
Wien, Niederösterreich, Burgenland


Geltungsbeginn
01.01.2019


Ergebnisse der letzten Verhandlungen
  • Erhöhung der KV-Löhne um 2,7 %
  • Erhöhung der Lehrlingsentschädigungen um durchschnittlich 3,5 %
  • Erhöhung der Praktikantenentschädigungen um 3,2 %


Mindestlohn/Mindestgehalt
  • Einfache Tätigkeiten: von € 7,47 bis € 8,06 pro Stunde
  • Qualifizierte Tätigkeiten: von € 8,31 bis € 10,80 pro Stunde
  • Hochqualifizierte Tätigkeiten: € 11,39 pro Stunde


Lehrlingsentschädigung
im 1. Lehrjahr: € 530,00
im 2. Lehrjahr: € 600,00
im 3. Lehrjahr: € 810,00


Zulagen/Zuschläge
Schmutzzulage


Arbeitszeit
Die wöchentliche Normalarbeitszeit beträgt 40 Stunden.
Überstundenzuschlag: in der Regel 50 %, zu bestimmten Zeiten 100 %.


Kündigungsfristen
Für AG und AN:
bis zum vollendeten 1. Dienstjahr 14 Tage
nach dem vollendeten 1. Dienstjahr 1 Monat
nach dem vollendeten 5. Dienstjahr 2 Monate
nach dem vollendeten 15. Dienstjahr 3 Monate
nach dem vollendeten 20. Dienstjahr (nur NÖ) 5 Monate


Achtung: Verfall von Ansprüchen
Ansprüche aus dem Dienstverhältnis erlöschen nach Ablauf von 6 Monaten nach Ende des Kalenderjahres, in dem sie entstanden sind.


Weitere sozialpolitische Errungenschaften
  • Sonderzahlung Weihnachtsremuneration und Urlaubszuschuss

Weiterempfehlen